Streamingdienst HBO Max kommt nach Europa

Im Jahre 2021 wird ein Streamingdienst mit dem Namen HBO:Max nach Europa kommen. Nutzer können über diesen bspw. die Serie mit dem Namen “Game of Thrones” schauen.

Unbekannt ist derzeit noch ob auch in Deutschland eine entsprechende Verfügbarkeit gegeben sein wird.

Der Streamingdienst mit dem Namen HBO Max von der Firma WarnerMedia wird ab der zweiten Hälfte des Jahres 2021 nach Europa und Lateinamerika kommen. Das wurde durch den Unternehmenschef Andy Forssell bekannt gegeben. Dies ereignete sich im Jahre 2020 bei der Techkonferenz mit dem Namen Web Summit. Der Dienst ist bisher nur in den USA verfügbar.

Starten soll HBO Max langfristig in 190 Ländern, so Forssell. Es käme darauf an wie schnell das zu schaffen sei. Es ist noch nicht bekannt wie schnell HBO Max in Deutschland verfügbar sein wird.

Innerhalb der USA starten Filme der WarnerMedia zeitgleich auf HBO Max. Dies ist jedoch in Europa nicht der Fall sein.

Das Startdatum von HBO Max war in den USA im Mai 2020. Der Dienst kostet ca. 15 US-Dollar. Er hat mehr über acht Millionen Nutzer. Mit dem Dienst hat der Nutzer Zugriff auf alle Serien sowie Filme von dem Sender HBO bzw., Produktionen des Medienunternehmens WarnerMedia. Serien, die Prominent sind und auf HBO Max laufen sind bspw. “Looney Tunes”, “Game of Thrones”, und “The Sopranos”. Zu den Filmen prominenter Sorte gehören: DC Superheldenfilme sowie “Harry Potter”.

Der Dienst HBO ist in verschiedenen Ländern in Europa verfügbar. Es soll dort möglich sein den Dienst auf HBO Max aufzurüsten. Ob das ganze einen Einfluss auf den Deal mit dem Pay-TV Sender Sky haben wird, ist derzeit nicht bekannt. Sky sicherte sich die Exklusivrechte für die Ausstrahlungen für Produktionen wie “Game of Thrones”. So die News Schweiz.