Behandlungseinheit, die dem Zahnarzt mehr Flexibilität bietet

Wer heutzutage eine Zahnarztpraxis eröffnet, muss sehr viele Aspekte berücksichtigen. Etwas vereinfacht gesagt, geht es in erster Linie darum, einen guten Ruf aufzubauen. Einen solchen Ruf erwirbt man sich natürlich vor allem, wenn man seine Arbeit kompetent macht und man als Zahnarzt freundlich und respektvoll mit seinen Patienten umgeht. Außerdem trägt jedoch auch die Einrichtung der Zahnarztpraxis zu dem Bild bei, das sich Patienten von ihrem Zahnarzt machen und das sie daraufhin selbstverständlich auch interessierten Dritten vermitteln. Deshalb sollten beim Kauf der entsprechenden Ausstattungsgegenstände und Geräte hohe Maßstäbe angelegt werden und das gilt besonders für die Behandlungseinheit, die ein Zahnarzt wählt. Wichtige Kriterien sind Komfort, Ergonomie und Flexibilität. Hinsichtlich dieser Aspekte schneiden die Produkte von Dental International sehr gut ab. Dieses niederländischen Firma vertreibt Dental Stand Alone-Lösungen, die über ein eigenes und damit vollständig kontrollierbares Wassersystem verfügen. Dadurch ist man hinsichtlich der Aufstellung äußerst flexibel und außerdem kann das Legionellenrisiko auf ein absolutes Mindestmaß beschränkt werden.

Wenn das Gesamtbild stimmt, sind die Patienten zufrieden

Die richtige Behandlungseinheit ist für den Zahnarzt selbst natürlich von großer Bedeutung. Da es Behandlungseinheiten für eine unterschiedliche Zahl an Instrumenten gibt, sollte er seinen persönlichen Bedarf im Voraus kennen. Das gilt auch im Hinblick auf die gewünschte Position, der sich zum Beispiel mit einer Schwingbügel-Behandlungseinheit entgegenkommen lässt. Wenn der Zahnarzt selbst effizient und auf angenehme Weise arbeiten kann, kommt das auch dem Patientenwohl zugute. Patienten haben ein Gespür dafür, was für eine Atmosphäre in der Zahnarztpraxis herrscht und wenn der Zahnarzt selbst Freude an der Arbeit hat oder eben auch nicht, strahlt er das unwillkürlich aus.

Auch die Beziehung zwischen Zahnarzt und Assistent sollte harmonisch sein

Gehen wir also einmal davon aus, dass ein Zahnarzt über die entsprechenden Kompetenzen und eine moderne und zweckmäßige Behandlungseinheit verfügt. Dann kommt es jedoch auch noch darauf an, die richtigen Arbeitskräfte zu finden mit denen er harmonisch zusammenarbeiten kann.

https://www.dental-int.de/